danzuchtSeit 1896 hat sich das dänische Schweinezuchtprogramm DanAvl behauptet. Organisiert wird DanAvl vom Landesbeirat für Schweinezucht. Insgesamt 49 Züchter und zwei Schlachthöfe in Dänemark verarbeiten pro Jahr 21,3 Millionen Schweine. 90% der Tiere werden exportiert.
Hintergrund des DanAvl Programmes ist die Optimierung der drei Rassen (Landrasse, Yorkshire, Duroc) zur Gewährleistung einer bestmöglichen Wirtschaftlichkeit. In den letzten vier Jahren erreichte das DanAvl Programm jährlich einen Zugewinn von durchschnittlich 1,50€ pro Schlachtschwein.

Das Programm ist fachübergreifend und berücksichtigt die Interessen der Produzenten, der Kunden und der Konsumenten bei voller Transparenz gleichermaßen. Ein Kunde hat stets auf die Daten zur Genetik Zugang. Als weitere Sicherheitsmaßnahme des DanAvl Programms  kann ein Kunde zudem jederzeit auf Informationen zum Gesundheitsstatus der Schweine zugreifen.
Die Landwirtschaftskammer NRW bestätigte das Zuchtsystem als eines der effizientesten weltweit und kürte das Programm beim 9. Warentest als Sieger.

SPF – Selskabet

spf-selskabetAls Schweinezuchtbetrieb kooperieren wir mit dem Unternehmen SPF-Selskabet. Die Vermarktungsorganisation ist mit über 98% Marktanteil das größte DanAvl-Genetik-Unternehmen in Dänemark. Dank des „Vermehrungs- und Vertriebsvertrages“ haben wir die Möglichkeit aus allen dänischen Zucht- und Vermehrungsbetrieben Jungsauen zu beziehen.

Für nähere Informationen freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.